In Folgung der Benutzung unseren Webseiten bestätigen Sie Ihre Zustimme mit der Nutzung Cookiedatei in Einklang mit Schutzregeln des Privatlebens

Einstellung Alle akzeptieren

Wann?
2

Personen

  • Erwachsene

    2

  • Kinder

    0

Optionen

  • Verpflegung

  • Unterkunftstyp

  • Ausstattung

  • Aktivitäten

  • 0 m

    3 000 m

Limoncello

Limoncello ist traditioneller italienischer Likör mit typische klargelbe Farbe und mit süßem Geschmack. Limoncello wird am meistens nach einem Essen als Digestive serviert und sollte gekühlt sein, damit seines Zitronengeschmack und ausdruckvolles Duft hervorragen konnte.

Das Getränk sollte aus Zitronen, die nicht chemisch gesptitzt sind  und aus Zitronnen die auf Küsten im Süden in Kampanien in Sorrento, Amalfi oder auf dem Insel Capri unter heißer Sonne wachsen. Für hiesigere Zitrusen ist strarke Schale typisch. 

 

Limoncello

Sie können sich Limoncello zu Hause vorbereiten. Sie brauchen dazu nur Zitronen, Wasser, Zucker und reiner Alkohol (Lebensmittelalkohol oder bzw. Wodka). 

Schneiden Sie die Rinde von gut gewaschenen Zitronen in dünne Streifen - ohne den inneren weißen Teil (der gibt einen bitteren Geschmack);  mit einem Kartoffelschäler geht es gut. Die Zitonnenstreifen und Alkohol  geben Sie in einen -ca. 700 ml Alkohol für 8 größere Zitronen. Dann verschließen Sie den Glasbehälter gut und lassen Sie ihn auf einem dunklen Ort. Nach ca. einem Monat laugen Sie das Sickerwasser aus, dann fügen Sie 300 ml Alkohol hinzu und mischen Sie das Schickerwasser mit der gekühlten Zuckerlösung (1 Liter Wasser + 700 g Zucker schweißen). Und danach gießen Sie das (fast fertiges Getränk) in Glasflaschen und lassen Sie es mindestens zwei Wochen ruhen. 

Limoncello

Aktuelle TOP-Angebote

Tolle Angebote für Ihren Urlaub in Italien

Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook und finden Sie die neuesten Infos aus Italien und Tipps für Ihren Urlaub