Wann?
2

Personen

  • Erwachsene

    2

  • Kinder

    0

Mehr Filter

  • Verpflegung

  • Unterkunftstyp

  • Ausstattung

  • Aktivitäten

  • 0 m

    3 000 m

Aquapark in Caorle

Die beliebte historische Stadt Caorle in Norditalien - Veneto (Venedig) bietet neben der magischen alten Stadt und den schönen Sandstränden auch viel Vergnügen in Wasserpark an. Der hiesige Wasserpark heißt Aquafollie, wurde 1990 gegründet und befindet sich gleich am Rande von Caorle – hinter dem Eingang in die Stadt, gleich neben dem großen Zentralparkplatz, wo jeden Samstag die bekannten Märkte stattfinden.

Caorle Aquafollie

In Aquafollie finden die Besucher Wasserrutschen und Rutschen für die kleinen und großen, wilden Fluss, Wasserfall, Whirlpool, Schwimmbad mit künstlichen Wellen, Feuerwehr-Rutsche, feuchte Luftblase und Planschbecken mit Rutschen für die kleinsten Kinder. Neben den Wasserattraktionen gibt es auch Kinderspielplatz, Trampolin, Swimmingpool mit Luftballons, Spielraum und Spielzeugautos. Für Kinder gibt es ein Animationsprogramm, die anderen können Aerobic, Wassergymnastik, Spinning oder Unterricht in lateinamerikanischen Tänzen genießen.

 

Am Eingang sind die Umkleideräume, Toiletten und Duschen mit heißem Wasser, Schließfächer (gegen Gebühr), für 3-5 € können Sie einen Sonnenschirm leihen (Liegestühle sind kostenlos zur Verfügung bis zur Erschöpfung der Sitze). Hinter der Rezeption am Eingang befindet sich der Kiosk mit Erfrischungen, man kann hier heiße und kalte Getränke, Süßigkeiten, Chips, Pasta oder Sandwiches und natürlich Eis kaufen.

Caorle Aquafollie mapa

 Aquapark wird etwa von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr (außer Regentagen). Mit der Tageskarte kann man auch das Areal verlassen, z.B. zum Mittagessen – man soll nur beim Eingang einen Stempel auf die Hand bekommen, damit man zurückkehren kann.


 Eintrittspreise (Preise 2020)
Kinder bis 1 m - KOSTENLOS, Kinder bis 1,4 m - 20 €, Erwachsene und größere Kinder 25 €

Aquapark Caorle

Neben Aquapark gibt es auch Lunapark. Falls der Wasserpark Ihren Kindern nicht ausreichen würde und sie würden am Abend eine ähnliche Unterhaltung verlangen, können Sie mit ihnen den Lunapark besuchen – er befindet sich direkt neben dem Aquapark. Im Gegensatz zu anderen Lunaparks muss man nicht den Eintritt in das Areal bezahlen und an zwei Abenden gibt es sogar 50% Ermäßigung für die meisten Attraktionen. Die kleineren Kinder können sich auf den aufblasbaren Hüpfburgen Gomma Magica austoben, man kauft die Eintrittskarte nur für das Kind, der begleitende Erwachsene bezahlt nicht.

Aktuelle TOP-Angebote

Tolle Angebote für Ihren Urlaub in Italien

Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook und finden Sie die neuesten Infos aus Italien und Tipps für Ihren Urlaub

In Folgung der Benutzung unseren Webseiten bestätigen Sie Ihre Zustimme mit der Nutzung Cookiedatei in Einklang mit Schutzregeln des Privatlebens

Einstellung Alle akzeptieren