Otranto

Italienischer Ferienort Otranto befindet sich ca. 50 km von Stadt Lecce entfernt, in süditalienischer Region Apulien. Küste liegt beim Ionischen Meer und verfügt über Kieselstrände. Leuchtturm Faro della Falasicia liegt ca. 5 km von Stadt entfernt und ist östlichster Punkt Italien. Otranto entstand auf Ort, wo vorher alte Stadt Hydrus situiert wurde. Lange Jahre war sie wichtiger Hafen. Touristen können einige Sehenswürdigkeiten, z.B. Burg oder Dom aus 11. Jahrhundert, hier bewundern. Im Zentrum gibt es Hotels, Appartements, Geschäfte, Kaffeehäuser und Restaurants. 

 
  
 
  

Beliebte Ferienorte

Wir stellen unsere beliebteste italienische Ferienorte vor - gerade diese Appartements, Hotels und Campingplätze gehören bei unseren Kunden zu den am besten bewerteten. Der Vorteil ist die Nähe, die idealle Ausstattung für einen ruhigen Familienurlaub, genug Spaß für junge Leute sowie die Erholungsaufenthalte für die Senioren. Sandstrände, Radfahrwege, Strandpromenade und ein großer Auswahl an Bars, Restaurants und andere Dienstleistungen - alles für den idellen Urlaub finden Sie gerade hier.

In Folgung der Benutzung unseren Webseiten bestätigen Sie Ihre Zustimme mit der Nutzung Cookiedatei in Einklang mit Schutzregeln des Privatlebens.