Wann?
2

Personen

  • Erwachsene

    2

  • Kinder

    0

Optionen

  • Verpflegung

  • Unterkunftstyp

  • Ausstattung

  • Aktivitäten

  • 0 m

    3 000 m

Strände in Bibione

Ferienort Bibione gehört zu den beliebtesten Ferienorten in Italien. Er liegt an der Küste des Adriatischen Meeres und jedes Jahr kommen mehrere Touristen hier um die sonnigen Strände zu genießen. In Bibione gibt es ein 8 km langer, regelmäßig gepflegter Strand mit langsamem Wasserzutritt, mit vielen Sonnenschirmen und Liegestühlen. Der Strand ist sehr gut eingerichtet und für Familien mit Kindern geeignet. Am Strand gibt es auch viele Bars, wo man Erfrischung kaufen kann. Der hiesige Strand-Dienst passt sehr auf die Pflege und die Strände werden täglich sauber gemacht. Bibione hat mehrere Preisen verdient, unter anderem die sog. „Blaue Flagge“ - der Preis für die sauberen Strände und das ökologische Verhalten zu der Umwelt.

 

Bibione pláž


Ein Teil des Strandes im Ferienort Bibione wurde zu dem ersten öffentlichen Strand in Italien, der für die Nichtraucher bestimmt wurde. Es sollte doch um keine gesetzliche Bestimmung gehen, die eventuellen Raucher sollten also keine Strafe erhalten. Die Tafeln am Strand erklären, dass es sich nicht um einen Verbot, sonder eher um die Aufforderung zu den sauberen Stränden ohne Zigarettenstummel handelt.

 

 

Strände für Hunde

 

Italien gehört auch zu den Ländern, die als ersten die Strände für Hunde begannen zu erreichen. In den letzten Jahren entstanden hier immer neue Hundestrände und zwar besonders im Gebiet der nördlichen Adria. Die unoffiziellen Hundestrände nahmen im Laufe der Jahre die Hundebesitzer zu ihren eigenen. Diese Strände sind kleinere als die offiziellen und in der Saison können sie viel voll sein. Es handelt sich meistens um die nicht gepflegten Strände oder um die Orte, wo der Fluss ins Meer mündet. Die offiziellen Hundestrände werden mit der Tafel markiert, wo es steht, dass es sich um einen Strand für Hunde handelt. Der größte und zugleich der schönste Hundestrand befindet sich in Bibione in dem Teil Lido die Pini - La spiaggia di Pluto. Am Strand können Sie auch den Strandservice benutzen, d.h. Sonnenschirme und Liegestühle, oder sich einfach so auf dem freien Strand erholen, die sich in der Länge von etwa 1,5 km erstreckt. Der Strandordnung gilt nur für den bezahlten Teil mit Sonnenschirmen und Liegestühlen, wo sich die Hunde von verschiedenen Größen bewegen können oder auch die Gäste mit mehreren Hunden.

Spiaggia di Pluto


An den Stränden in Bibione gibt es auch die Möglichkeit, sich zu Internet zu verbinden. Eine vorbezahlte Karte für Internet kann man in einem Kiosk kaufen. Der Preis ist ca. 15 €/Woche.



Aktuelle TOP-Angebote

Tolle Angebote für Ihren Urlaub in Italien

Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook und finden Sie die neuesten Infos aus Italien und Tipps für Ihren Urlaub

In Folgung der Benutzung unseren Webseiten bestätigen Sie Ihre Zustimme mit der Nutzung Cookiedatei in Einklang mit Schutzregeln des Privatlebens

Einstellung Alle akzeptieren