In Folgung der Benutzung unseren Webseiten bestätigen Sie Ihre Zustimme mit der Nutzung Cookiedatei in Einklang mit Schutzregeln des Privatlebens

Einstellung Alle akzeptieren

11.01-18.01
2

Personen

  • Erwachsene

    2

  • Kinder

    0

Optionen

  • Verpflegung

  • Unterkunftstyp

  • Ausstattung

  • Aktivitäten

  • 0 m

    3 000 m

Arabba
 

Arabba ist ein sehr kleines Dorf und ist  im Herzen von Dolomiten, im südöstlichen Teil vom Massiv Sellagruppe situiert. Manche Leuten Arabba nur durchfahren und deswegen sehen sie Arabba nicht. Leute besuchen lieber die Orte, wo Schnee immer gibt es - Marmolada (der höchste Berg der Dolomiten) und weiter bekanntene Abhänge, die nach Canazei durch Passo Pordoi oder in der Richtung nach Corvara durch Passo Campolongo führen. Arabba liegt in der Höhe  1 600 Metre an Meer und interssant ist, dass man hier immer noch Ladinisch spricht.  

Arraba ist ideal für Sommer - oder Winterurlaub. Ihre Geschichte sind nicht so lang. Früher waren hier nur Wiesen, auf deren viele Menge von Schnee gab, Schnee im Frühling ist aufgetaut, und Schnee hat viele Proble mit  Lawinen mitgebracht. Die Höhe an Meer und tolle Schneeangebot lockt auf originale Abhänge  für Abfahrtsskifahren und Skifarhen in freien Terenen. 

Arabba ist umgebet von Bergpässe und sog. ,,passi", die bringen die Möglickeit weitere Gebieten in Umkreis Sella Ronda erreichen. Z.B. Passo Pordoi Canazei oder Passo Campolongo in der Richtung auf Alta Badia und Passo Padon. 

Ausflug auf den höchsten Berg der Dolomiten (Marmolada) garantiert Skifahren in der Höhe 3 300 m.
Skifahren können wir nach 3 Gebieten einteilen:
1)Abhänge unter Porta Vescovo
Porta Vrscovabefindet sich in der Höhe 2 478 m und bietet einen  Aussicht an Lago di Fedaia. Es handelt sich um Gebirgskamm, der abgelegender Teil Marmolada ist. Auf orange Strecke in der Richtung gegen Uhrhänden erreichen wir Passo Pordoi. Hier sind Anhänge höherer Schwierigkeit und Skifaren hier braucht eine physische Tüchtigkeit und vor allem in Nachmittagsstunden, weil in dieser Zeit Abhänge sicht so viel gepflegt sind. Schnee hat besonder gute Qualiät auf Anhängen, die nicht auf direkter Sonne liegen, das sind Abhänge in der Richtung auf Marmolada und Passo Padon (2 370 m). Der höchster Punkt, wohin uns ein Seilbahn bringen kann, ist Punta Rocca ( 3 250 m). Aus Punta Rocca kann man auf roten Skipisten direkt nach Passo Fedaia (2 057 m) und zurück nach Arraba Ski fahren.
2) Abhänge auf Passo Pordoi
Die sind vor allem für Feeestyls geeignet.
3) Abhänge, die sich in der Richtung nach Corvara auf grüner Strecke befinden. Oder Passo Campolongo, die sich in der Höhe 1875 m befindet.
Das alles und noch mehrere kann man auf Skipass Dolomity Superski (460 Skiliften) oder Arabba / Marmolada ( dieser Skipass umfasst mehr als 30 Skiliften insgesamt) durchfahren. Dieser Skipass ist für solche Besucher geignet, die hier nur ein Tag verbringen.
      

Suche Aufenthalt

11.01-18.01.25
2

Personen

  • Erwachsene

    2

  • Kinder

    0

Ausgewählte Angebote im Zielort Skifahren Italien

Urlaub Skifahren Italien, Wählen Sie aus unserem Angebot an Aufenthalten

Arabba - Bewertung

Arabba - Ausflüge und Informationen über die Umgebung

Wussten Sie, dass ...?

Selbstverständlich sind wir gegen Insolvenz versichert.


Sind Sie sich verloren?
Wenn Sie mit unserem Reisebüro reisen, steht Ihnen eine Hotline zur Verfügung, bei der wir Ihnen gerne weiterhelfen. Wenn Sie sich auf unserer Website verloren sind , sind Sie hier:
Begleiter durch Italien / Skifahren / Arabba

Entdecken Sie Bormio

Berühmtes Skiareal Bormio liegt in einer Höhe von 1 225 m über dem Meeresspiegel, im nördlichsten Teil Lombardei, am Ende des...

Details anzeigen